Navigation    
Home
Ziele
Mitglied werden
Mitgliederbereich
Treffen
Rückblick
Clean-Code-Dev.
Kontakt
Links
Sponsoren
Impressum
Login




 






Nächste Treffen

Termin: 18. Juli 2016 18 Uhr


Der Vortrag wird zeigen, wie ReSharper bestmöglich zur Steigerung der Produktivität genutzt werden kann. Neben den altbekannten Features wie QuickFixes, ContextActions, Navigationen und Refactorings, werden auch einige weniger bekannte Features beleuchtet, wie beispielsweise DotSettings Levels, SSR Patterns, Postfix/Live Templates oder Annotations. Auch kürzliche Neuerungen, wie die Build & Run Funktion oder Continuous Testing, werden dabei präsentiert. Der zweite Teil des Vortrags gibt eine Einleitung zum Thema Plugins in ReSharper. An existierenden Projekten wird beispielhaft demonstriert, wie vielfältig die Möglichkeiten zur Erweiterung von ReSharper sind. Darüber hinaus werden die ersten Schritte zur Entwicklung eines Plugins dargelegt und es wird auf häufige Fehlerquellen hingewiesen. Das Ziel des Vortrags ist es, sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Benutzer von ReSharper zu inspirieren und Impulse für das tägliche Developer-Leben zu liefern.

 

Sprecher: Matthias Koch, JetBrains Deutschland

Matthias Koch arbeitet derzeit als Software Developer bei JetBrains. Im ReSharper Team ist er insbesondere für das JS/TS Subsystem mitverantwortlich. Zu seinen Themenschwerpunkten gehören Software Testing, Aspektorientierte Programmierung sowie alle Belange rund um Clean Code. In seiner Freizeit arbeitet er vor allem an testbezogenen Projekten, wie zum Beispiel TestFx oder TestLinker.


Kalendereintrag

Veranstaltungsort:
In den Räumen der artiso solutions GmbH
Anfahrtsbeschreibung unter www.artiso.com



Aktuelles    
Anzahl Mitglieder:
398


ReSharper Deep Dive
18. Juli 2016
Mehr Informationen...



Blog zum Thema .Net von Thomas Schissler mehr...